HS #002 | Im HIER und JETZT

Achtsamkeit ist ein Trend, der in der Mitte der Bevölkerung angekommen zu sein scheint. Doch müssen wir nun immer nur noch im Hier und Jetzt leben?

Das Leben in unserer Zivilisation ist komplex.

HS #006 | Aus der Bank ins buddhistische Kloster (Teil 1) - Mit Marcus Müller

Interview mit Marcus Müller

Reise nach Australien

Marcus Müller arbeitete erfolgreich in der Finanzbranche in Frankfurt. Von Beginn an jedoch spürte er, dass die Arbeit ihn aushöhlt – nach drei Jahren kam der erste Burn-out.

Dennoch dauerte es weitere 13 Jahre, bis er den Ausstieg aus der Branche schaffte.

HS #015 | Wim Hof Methode als Stresskiller - Mit Özgür Dogan

Interview mit Özgür Dogan

Permanenter Stress gilt als einer der Hauptursachen für verschiedene Krankheitsbilder wie z.B. Schlafstörungen, Burnout und Depression.

Doch die Wim Hof Methode gibt uns eine wirkungsvolle Waffe in die Hand um unserem Alltags-Stress zu begegnen!

HS #020 | Wissenschaft trifft Esoterik

Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind gut für uns. Soweit ist alles klar.

Doch auch Experimente über unsere bisherigen Erfahrungen hinaus können uns weiter bringen.

Live

Zur Livespeaker-Seite

Für Booker: Sie benötigen weitere Informationen? Das Management der E.A.T. Akademie übersendet Ihnen gerne das Vortrags- und Seminarangebot an Sie und Ihre Entscheider.

Telefon: (040) 69 63 227 70
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 LIVE in Wien:
4Gamechangers am 10.04.2019
18.25 Uhr auf der Global Stage

Newsletter

Hier informieren wir euch über neue Podcastfolgen, Livetermine und erfahrenswerte Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.

Social Media

Insta Galerie

heldenstunde
heldenstunde
heldenstunde
heldenstunde
heldenstunde
heldenstunde
heldenstunde
heldenstunde
heldenstunde

„Wir leben in einer Zeit, die maßlosen Überfluss auf zahlreichen Ebenen bietet. Dies führt jedoch leicht zu Verführung und Überforderung. Erkennen ‒ und die Kontrolle zurück gewinnen: Das sind die Schlüssel zu einem achtsamen Umgang mit uns und unserem Planeten.“

Alexander Metzler